Projekte

GeschichtenUnterwegs Verzauberte Bibliothek 2022


In Herzogenrath und Simmerath

Die Märchenwesen, in den Büchern schlafend, werden aufgeweckt. Kobolde, Feen, Dschinn und Dschinnen, Hexen und Zauberer, Heldinnen und Helden durchwandern die Bücherei auf der Suche nach denen, die sie erzählen und denen, die sie hören wollen:

Die Verzauberte Bibliothek in Herzogenrath

Die Stadtbücherei Herzogenrath wird am Donnerstag Nachmittag die „Verzauberte Bibliothek“ beherbergen.
Das Nachmittagsangebot findet von 16-17 Uhr statt und richtet sich an Familien mit Kindern ab 4 Jahren.
Die Abendveranstaltungen um 19 Uhr sind für ein Publikum ab 12 Jahren.
Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

Mit Anmeldung:
Tel.: 02406/836305 oder per Mail: stadtbuecherei@herzogenrath.de
Stadtbücherei Herzogenrath, Erkensstraße 2b, 52134 Herzogenrath

Termine & Erzähler*innen in Herzogenrath

17. März – Regina Sommer – 16 Uhr
„Hexen hexen!“

10. Juni – Nike Roos und Regina Sommer – 19 Uhr
„Rund um die Liebe“
Lassen Sie sich von den zahlreichen Facetten der Liebe verführen, entführen und überraschen!
U.a. mit Erzählungen von Tonino Guerra, Doris Lessing und Giovanni Boccaccio.

8. September – Birgit Fritz – 16 Uhr
15. Dezember – Regina Sommer – 16 Uhr

 

 

Die Verzauberte Bibliothek in Simmerath

In der Gemeindebücherei in Simmerath wird am Dienstag Nachmittag die „Verzauberte Bibliothek“ die wöchentliche Vorlesestunde ergänzen. Das Nachmittagsangebot findet von 16-17 Uhr statt und richtet sich an Familien mit Kindern ab 4 Jahren.
Die Abendveranstaltungen um 19:30 Uhr sind für ein erwachsenes Publikum.
Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

Hier ein Rückblick 2021 aus Simmerath

Nur mit Anmeldung: gemeindebuecherei@simmerath.de
Gemeindebücherei Simmerath, Bickerather Str. 1, 52152 Simmerath

Termine & Erzähler*innen in Simmerath

5. April – Selma Scheele – 16 Uhr

20. Mai – Regina Sommer – 19:30 Uhr
„Schöne Beine, kluger Kopf“
Kluge, witzige, mutige und verschmitzte Frauen melden sich zu Wort. Sie stammen von der Malagaküste, sind im arabischen ebenso zuhause wie im angelsächsichen und ganz nebenbei findet man sie auch in der Märchensammlung der Brüder Grimm. Ein Abend nicht nur von Frau zu Frau, sondern auch durchaus für unsere Herren geeignet.

14. Juni – Lotte von der Inde – 16 Uhr
Fräulein Frosch
Bald ist Sommer. Das merken auch die Frösche. Sie quaken und singen jetzt so laut sie können. Und sie hoffen, dass die Froschmädchen ihren Gesang schön finden. Weil nun Froschzeit ist, wird Lotte von der Inde Froschmärchen aus aller Welt erzählen. Es darf gequakt werden!

 

13. September – Birgit Fritz – 16 Uhr
21. Oktober – Suna Niemetz – 19:30 Uhr
8. November – Nike Roos – 16 Uhr
13. Dezember – Regina Sommer – 16 Uhr

 

2022 mit der „Verzauberten Bibliothek“, der „Märchenmühle“ und den „Anderswelten“

In Anlehnung an die Tradition der Troubadoure, Travellers oder Fabulatori machen sich professionelle Erzähler/Innen auf den Weg nach Horbach, Simmerath, Herzogenrath und Jülich.
Eine Kooperation des Haus der Märchen und Geschichten e.V. mit dem Brückenkopfpark Jülich, der Gemeindebücherei Simmerath, der Stadtbücherei Herzogenrath und dem Gut Obermühle.

  

Stadtbücherei Herzogenrath, Gemeindebücherei Simmerath


Unterstützt durch:

            

 

Zurück zur Projektübersicht